Über die chinesische Kunst

Die Anfänge der chinesischen Kunst sind vermutlich neolithische Töpferarbeiten. Die ältesten jungsteinzeitlichen Keramikfunde reichen nahezu achttausend Jahre zurück. Eine zwar unglaublich lange Kunstgeschichte, die jedoch besonders in der imperialen Phase eine erstaunliche Kontinuität aufwies und – anders als die westliche Kunstgeschichte – nur wenig Brüche zeigt. An dieser Stelle werden wir uns bemühen, Ihnen künftig die chinesische Kunstgeschichte übersichtlich und verständlich darzustellen.