Literatur zum Thema Teekultur und Teegeschichte, Tee und Teeaccessoires

Version 3.9, 25. April 2013

Das folgende Literaturverzeichnis enthält nicht nur Bücher über die Geschichte des Tees, des chinesischen Tees und die chinesische Teegebräuche, sondern auch andere allgemeine, in Europa häufig zitierte und frequentierte oder angebotene Bücher zum Thema Tee, Teegeschichte und Teezubehör.

Eine Bewertung sowie eine Kurzbeschreibung einer Reihe dieser Bücher sind in Vorbereitung; sie wird Ende 2013 oder 2014 ebenfalls auf der Homepage Chá Dào – China Tea & Art veröffentlicht werden.

Es gibt ein Fülle von Büchern über Tee, und es gibt selbst über chinesischen Tee und die chinesische Teekultur eine ansehnliche Reihe. Die Frage nach der Qualität ist oft nicht ganz einfach zu beantworten. Das hängt natürlich sehr stark von den eigenen Interessen aber auch von den eigenen Vorkenntnissen ab. Die für die hier bearbeiteten Themen „Chinesischer Tee“,  „Chinesische Teegeschichte“ und „Chinesische Teezeremonie“ interessanten, guten und/oder wichtigen Werke werden mit einem * markiert.

Einen Großteil der Bücher befindet Sie auch in der Bibliothek des Chá Dào. Sie können gegebenenfalls vor Ort eingesehen oder gelesen werden, in Einzelfällen auch ausgeliehen. Daneben befinden sich in der Bibliothek Bücher über China sowie Bücher über die chinesische Kunst. Sollten Sie Bücher zum Thema erwerben wollen, so bitten wir um Ihre Anfrage per eMail an info@chadao.de oder an gmt@chadao.de.

Abkürzungen:

cf.               s., siehe
Ed.             Editor (Herausgeber)
et al.           und andere
Hrsg.          Herausgeber
p(p)            Seite(n)
s.l.              o.O., ohne Ort
s.a.             o.J., ohne Jahr
Zs(s).          Zeitschrift(en)
 
 
 
  • Abegg, Lily, Yamato – Der Sendungsglaube des japanischen Volkes, s.l. 1936
  • Adrian, Hans G. Bilderbuch zum Tee – Eine kleine Kulturgeschichte des Teetrinkens mit zwölf chinesischen Aquarellen des 18. Jahrhunderts. Winterthur, 1967 (Gondrom Verlag).*
  • Adrian, Hans G. Einladung zum Tee. Japans Teezeremonie: Fernöstliche Philosophie und Lebenskunst für Teetrinker. Bremen, 1979.
  • Adrian, Hans G. Lieben Sie Tee? Eine kleine Teekunde vom Teesamen bis zur Tassenprobe und zum Teerezept. Bremen, 1970.
  • Adrian, Hans G. Tee über den Ozean. Von Teehandel und Teehändlern, von Klippern und Kapitänen und von der Begegnung mit dem Fernen Osten, dargestellt auf alten Bildern und in authentischen Berichten. Bremen, 1978.
  • Adrian, Hans G. Rolf L. Temming und Arend Vollers. Das Teebuch. Geschichte und Geschichten – Anbau, Herstellung und Rezepte. Bremen 1983 (C.J. Bucher)
  • Alba, cf. Gehring & Neiweiser, Kostbarkeiten Ferner Länder – Eine Gewürz- und Teepflanzenkunde von Alba, Bielefeld 1951
  • Alejos (Aleks Pontvik), cf. Alleiojos
  • Albrecht, Johannes Petro. Clar-Entdeckte Unschuld. Der jüngsthin von jemand unbillig angeklagte Thee und Coffegeschmack nebst gründliche Widerlegung der gegen selbe angeführte Beschuldigungen, auf verständliche Anweisungen, warum ein Liebhaber seine Gesundheit Hohe Ursache habe, den Gebrauch seltener nützlicher Geträncke fleißig und unverdrossen fortzusetzen. Entworfen von Johannes Petro Albrecht, Md. dr. Hochfürstliche Beschoffe, Leip Medicus und Physicus der Stadt Hildesheim. In Verlegung Phil. Gottlieb Sauermanns Buchhandlung. Bremen, 1696.
  • Alejos (Aleks Pontvik), cf. Alleiojos
  • Alleijos (Aleks Pontvik). T’u Ch’uan – Grüne Wunderdroge Tee. Schicksal einer Heilpflanzen in fünf Jahrtausenden. Wien, 1991.
  • Americi, Hugo, cf. Gascoyne, Kevin, Francois Marchand, Jasmin Desharnais und Hugo Americi sowie Jonathan Racine (Ed.), Tea: History, Terroirs, Varieties, s.l. (Firefly Books), 2011.
  • Ammon, Otto. Kaffee, Tee und Kakao. Ihr Verbrauch in den Industriestaaten der westlichen Welt nach dem zweiten Weltkrieg. Wien, 1954.
  • Ananja Ikumari, Das Wunder von Darjeeling. Die Geschichte des Teegartens Makaibari. Schaffhausen, 1999
  • Ando, Tadao cf. Isozaki, Arata, Tadao Ando und Terunobu Fujimori, The Contemporary Tea House. Japan’s Top Architects Redefine a Tradition, Tokio, New York und London, 2007
  • Anderson, Jennifer L. An Introduction to Japanese Tea Ritual. Albany, 1991.
  • Aopan, Wang cf. Li Jingduan und Wang Aopan. Charm of Dark-Red Pottery Teapots. Nanjing 1992. Yilin-Press.
  • Baiquan Liang, Yixing Purple Clay Ware, Beijing 1991 (chinesisch und englisch). *
  • Baildon, Samuel, Tea in Assam, Kalkutta 1877.
  • Ball , Samuel, An Account of the Cultivation and Manufacture of Tea in China, New York 1980.
  • Bamber, E.F., An Account of the Cultivation and Manufacture of Tea in India, Kalkutta 1866.
  • Barbaste, Christine cf. Delmas, Francois-Xavier, Mathias Minet und Christine Barbaste
  • Bartholomew, Terese Tse. I-Hsing Ware. New York 1977. China Institute.
  • Bassahba, Sophie, cf. Dattner, Christine, Das Buch vom Grünen Tee.
  • Bayer, Klaus H., Gesund durch grünen Tee, s.l. (Trescher Verlag) s.a.
  • Beauthéac, Nadine. Das Buch vom Tee. siehe: Stella, Alain, et al.
  • Berger, Brigitte. The Culture of Entrepreneurship. San Francisco, 1991.
  • Berlin, Tanja. Teeraritäten. Norderstedt, 2010 (Books on Demand).
  • Berliner, Anna, Der Teekult in Japan, s.l. 1930.
  • Berry, Lessley, cf. Petzke, Karl, cf. Slavin, Sara und Karl Petzke, Tee – Kultur & Genuß (Text Lessley Berry), 2. Auflage, Weil der Stadt (Walter Hädecke Verlag) 2001.
  • Betz, Joachim, Agrarische Rohstoffe und Entwicklung. Teewirtschaft und Teepolitik in Sri Lanka, Indien und Kenia. Habilitationsschrift, Deutsches Übersee Institut,  Universität Hamburg, 1993
  • Betz, Joachim. Teepolitik in Sri Lanka. Institut für Asienkunde. Hamburg, 1982.
  • Beuchert, Marianne, Die Gärten Chinas (von Marianne Beuchert Mit Tuschezeichnungen von H Zhengqiang und farbigen Fotografien der Autorin), Leipzig (Insel Verlag) 1998.
  • Birken, Beatrix, Evangelia Karamountzou und Gwendalina Gschwendner (Ed.s), Die Blaue Stunde – Tee in der Weltliteratur, herausgegegeben von Beatrix Birken, Evangelia Karamountzou und Gwendalina Gschwendner, Frankfurt (Axel Dielmann Verlag) 1999.
  • Blaser, Werner, Tempel und Teehaus in Japan, 1955.
  • Blofeld, John. Das Tao des Teetrinkens. Von der chinesischen Kunst, den Tee zu bereiten und zu genießen. München1986 (Scherz-Verlag). *
  • Blofeld, John. The Chinese Art of Tea. 1985. *
  • Bodeit, Friderun, Tee Vergnügen, Leipzig, s.a.
  • Bodensteiner, Susanne, Tee in aller Welt,  (Gräfe & Unzer), 2000
  • Bohner, Hermann, Zen-Worte im Tee-Raume erläutert von Akaji Sotei (1917) – Einführung und Übersetzung von Hermann Bohner. Tokyo 1943 (Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens, Otto Harrassowitz, Leipzig), Neubearbeitung von Heinz Marioka, München 2007
  • Bonk, Karl-Heinz, Tee – Von „Assam“ bis „Zubereitung“ … fast alles aus der Welt des Tees, s.l. 2005.
  • Böttger, Hans-Bernd, Teelexikon: DAS Nachschlagewerk für alle Teetrinker, Berlin (Pro Business) 2010. *
  • Bramah Edward, Tea and Coffee, London 1972.
  • Brandl-Leder, Ruth. Tee. Zürich, 1990.
  • Brandl, Franz. Drinks ohne Alkohol. Erfrischende Mixereien mit Säften, Eiscreme, Limonade, Muntermacher mit Kaffee und Tee. München, 1996 (Gondrom Verlag).
  • Brenneisen, Wolfgang, Tee trinken. München, 1994 (Tomus).
  • Breslow, R., Humanity in a tea-cup. 1996.
  • Brochard, Gilles cf. Stella, Alain, et al. Das Buch vom Tee. Mit einem Vorwort von Anthony Burgess. Aus dem Französischen von Ursula Fabian. (Originalausgabe: Le Livre du Thé.) München, 1984 (Heyne).
  • Bromm, Silke, Tee, München (Patloch) 2009.
  • Bruce, C.A., The Manufacture of Black Tea etc, Kalkutta, 1838.
  • Burgess, Anthony, Das Buch vom Tee, München (Heyne), 2001
  • Cai Xiang (蔡襄), Cha Lu (Aufzeichnungen des Tees) 茶录, (China) 1049.
  • Camellia Siow Fei Chuan und Hooi Yoke Lin (Ed.s) unter Mitarbeit von Cik Wong Chee Woh et al., A Passage to Chinese Tea,  Kuala Lumpur (Purple Cane Enterprise) 1999. *
  • Campbell, George Frederick. China Tea Clippers.  London, 1984.
  • Cao, Quan Li cf. Qian Li Cao, Zhong Guo Ming Hu Zhen Ping Tu Lu (Bildatlas chinesischer Teekannen-Kostbarkeiten), Beijing (Wen Hua Ya Shu Ban She, Kultur- und Kunstverlag) 2001.
  • Carpenter, Francis Ross, The Classic of Tea, Lu, Yu; Introduction & Translation By Francis Ross Carpenter, Illustrated by Hitz, Demi; Boston, MA: Little (Brown & Co.) 1974
  • Carpenter, Francis Ross, The Classic of Tea, Lu, Yu; Yu, Lu; Carpenter, Francis Ross; New York, U.S.A.: Ecco Press. 1995, Reprint der Ausgabe 1974 (komplette Übersetzung).
  • Ceresa, Marco. Die Entdeckung des heißen Wassers. Bochum, 1999.
  • Ceresa, Marco, „Herbe amère et diuce rosée. Notes sur l’histoire de la terminologie du gout du thé en Chine“, in: Blanchon, Flora (Ed.), Savourer, Gouter, Paris 1995, pp. 260-284
  • Ceresa, Marco, Il Canone del tè, Milano, 1990.
  • Ceresa, Marco, „Oltre il Chajing: i chashu di epoca Tang“, In: Annali dell’Istituto Universitario Orientale di Napolit, Nr. 53 2, 1993, pp. 193-210.
  • Ceresa, Marco, „Tee“, In: Brunhild Staiger, Stefan Friedrich und Hans-Wilhelm Schütte (Ed.s), Das Große China-Lexikon, Geschichte – Geographie – Gesellschaft – Politik – Wirtschaft – Bildung – Wissenschaft – Kultur, Eine Veröffentlichung des Instituts für Asienkunde Hamburg, Darmstadt (Wissenschaftliche Buchgesellschaft) 2003, pp. 751f.
  • Champbell, George F. China Tea Clipper. London, 1974.
  • Chaterjee, Piya, A Time for Tea, Durham 2001.
  • Chen, Jason C. S., A Tea Lover’s Travel Diary: Phoenix Single-Tree Oolong Tea – Tie Kuan Yin Oolong Tea (englisch und chinesisch) mit einer Einführung von James Norwood Pratt und einem Vorwort von D. Major Cohen, s.l. (C.C. Fine Tea), 2010.
  • Chen, Jason C. S., A Tea Lover’s Travel Diary II: 4 World-Famous Chinese Green Teas – Dragonwell, Bi Luo Chun, Mao Feng, Ping Shui Ri Zhu: (englisch und chinesisch) mit einer Einführung von James Norwood Pratt und einem Vorwort von Pierce B. Watters, Seattle (A Tea Master Book), 2012. *
  • Chen Shi (陈师), Cha Kao (茶考), Teeforschung, (China) 1593.
  • Chen Jiru (陈继儒): Teegespräche (茶话), (China) 1595.
  • Chen Zhong Mao et al. (Eds.), Zhongguo Chajing (Enzyklopädie des chinesischen Tees), Hangzhou (Chinese Tea Research Institute), 1990.
  • Chen Zugui und Zhu Zizhem (Eds.) Zhongguo chaye lishi ziliao xuanji , Beijing (Nongye Chubanshe) 1981 (eine Materialsammlung zur Geschichte des chinesischen Tees und der chinesischen Teekultur).
  • China Yunnan TV, Solferino Images und Quartier Latin (Co-Produktion), „Die Teestrasse von Yunnan bis Tibet – Die Teeroute unterwegs auf der ältesten aller Karawanenwege“, Film von Emmanuel Tronquart und Michel Noll, 2 DVDs (ISBN 978-3-8312-9856-3)
  • Chofu Nunome und Nakamura Takashi, Chugoku no chasho, Tokyo 1976. (Chineische Teebücher.)
  • Chow, Kit und Ione Kramer. All the Tea in China. San Francisco, 1990 (China Books and Periodicals). *
  • Chuan, Camellia Siow Fei und Hooi Yoke Lin (Ed.s) unter Mitarbeit von Cik Wong Chee Woh et al., A Passage to Chinese Tea,  Kuala Lumpur (Purple Cane Enterprise) 1999.
  • Cik Wong Chee Woh, cf. Chuang, Camellia Siow Fei und Hooi Yoke Lin (Ed.s) unter Mitarbeit von Cik Wong Chee Woh et al., A Passage to Chinese Tea,  Kuala Lumpur (Purple Cane Enterprise) 1999.
  • Clunas, Craig, Superfluos Things – Material and Social Status in Early Modern China, Honolulu (University of Hawai’i Press) 1991.
  • Dahlem, Pia und Gabi. Das große Buch vom Tee. Rastatt, Freiburg, 2000 (Pawel Moewig)
  • Dahm, W. Lebensmittel- und Getränkekunde. 1966.
  • Dang Yi, cf. Wang Huizhu, Dang Yi und Peng Yong, Chinese Health Tea, Peking 1999 (New World Press), 2. Auflage 2001.
    Dannfeld, Marcus und Andreas Müller. Eine Einladung … Über die Kunst, Tee zu trinken. Weinheim, 1995.
  • Danying, Guo und Wang Jianron, The Art of Tea in China, Hangzhou (Foreign Language Press) 2007. *
  • Das Deutsche Teebüro (Ed.). Daten und Fakten vom Tee in der Bundesrepublik Deutschland. Hamburg, 1986.
  • Dattner, Christine (Text) und Sophie Boussahba (Fotografie), Übersetzung von Christiane Gsänger, Das Buch vom Grünen Tee, München (Heyne) 2003. Originaltitel: Le Livre du Thé Vert, Paris 2002.
  • Dattner, Christine, Tee, (Flammarion im Vertrieb Prestel) 2007.
  • David, Karl s. Schapira, Joel und Karl David. The Book of Coffee and Tea.
  • Debra, Pascal. Das kleine Handbuch des Grüntees. Grüner Tee – Heilwirkung und Kultur aus den Gärten der Welt. Norderstedt 2009 (Books on Demand).
  • Delmas, Francois-Xavier, Mathias Minet und Christine Barbaste, The tea drinker’s handbook, New York & London (Abbeville Press Publishers), 2007. *
  • Desharnais, Jasmin, cf. Gascoyne, Kevin, Francois Marchand, Jasmin Desharnais und Hugo Americi sowie Jonathan Racine (Ed.), Tea: History, Terroirs, Varieties, s.l. (Firefly Books), 2011.
  • Donzel, Catherine s. Stella, Alain, et al. Das Buch vom Tee.
  • Drexel, Thomas, Gerät für Tee und Kaffee aus der Formsammlung der Stadt Braunschweig. Arbeistberichte aus dem Städtischen Museum. Braunschweig, 1973.
  • Dufour, Philippe Sylvestre, Drey Neue Curieuse Tractätgen. Von dem Trancke Cafe, Sinesichen The, und der Chocolata, Welche Nach ihren Eigenschafften, Gewächs, Fortpflanzung, Praeparirung, Tugenden und herrlichen Nutzen sehr curieus beschrieben, Und numehro in die Hoch=teutsche Sprache übersetzt Von dem, Welcher sich jederzeit nennet Theae Potum Maxime Colens. In Verlegung Friedrich Arnsts, Budissinj 1686. Bauxen, 1686.
  • Duke, James A. und Edward S. Ayensu, Medicinal Plants of China, London (Reference Publication), 1984.
  • Duncan, Doctor, The Abuse of Hot Things, Rotterdam 1705

  • Eden, T., Tea, London, 1958.
  • Ehmcke, Franziska. Der japanische Tee-Weg. Köln, 1991 (DuMont).
  • Ehrmann, Jürgen K. Das Buch der Tee-Dosen.  Ihre Geschichte seit 1880. Wien, 1993
  • Ellis, Hattie, cf. Römer, Monika, Hattie Ellis, Debbie Treloar und Gabriele Heßmann, Lust auf Tee, s.l. (Hölker) 2006.
  • Ernst, Sebastian und Marie-E. Lange-Ernst.   Grüner Tee. Genuss mit heilender Wirkung. Köln, 1998 (Humboldt Verlag).
  • Emmerson, R., British Teapots and Tea Drinking 1700-1850, London 1992.
  • Ernst, Sebastian und Marie-E. Lange-Ernst.   Grüner Tee. Genuss mit heilender Wirkung. Köln, 1998 (Humboldt Verlag).
  • Evans, John C. Tea in China: The History of China’s National Drink. Contributions in Criminology and Penology. London 1992 (Ludwig).
  • Fabian, Ursula. Das Buch vom Tee. 2001.
  • Faltin, Günter und Jürgen Zimmer. Reichtum von unten. Die neuen Chancen der Kleinen. Berlin, 1995
  • Farrington, Susan Maria, cf. Radford, John A. und  Susan Maria Farrington
  • Faulkner, Rupert (Ed.), Tea East and West, London 2003.
    Fehrer, Wolfgang: Das japanische Teehaus. Architektur und Zeremonie. Sulgen (Edition Niggli), 2005.
  • Feldheim, Walter. Tee und Tee-Erzeugnisse. Teewirtschaft und Teepolitik in Sri Lanka, Indien und Kenia. Habilitationsschrift Universität Hamburg. Deutsches Übersee Institut. Berlin, 1994.
  • Felicitas, Lina, Tee – Ein Getränk auf dem Vormarsch, s.l. (Fast book Publishing), 2009.
  • Feng Shike, (冯时可), Cha Lu  (茶录), Teeaufzeichnungen, (China) 1609.
  • Finke, A. s. Weilhofen, J. und A. Finke. So schmeckt Afrika. Rooibos. 1999.
  • Fintelmann, Volker, Praktische Tee-Therapie, Stuttgart (Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft) 2005.
  • Fisher, Aaron, The Way of Tea: Reflections on a Life with Tea; Tokyo, Rutland, Vermont und Singapore (Tuttle Publishing), 2010. *
  • Forrest, Denys M., A Hundred Years of Ceylon Tea, London 1967.
  • Forrest, Denys M., Tea for the British. The Social and Economic History of a Famous Trade. London, 1973
  • Forrest, Denys. Tee und die Engländer, 1980.
  • Forrest, Denys M., The World of Tea Trade. A Survey of Production, Distribution and Consumption of Tea. Cambridge, 1985.
  • Fortunes, Robert, A Journey to the Tea Countries of China, London 1852.
  • Fortunes, Robert. Robert Fortunes Wanderungen in China während der Jahre 1843-1845 nebst dessen Reisen in die Theegegenden China’s und Indiens 1848-1851. Leipzig, 1854.        .
  • Freiburg, Gabi s. Dahlem, Pia. Das große Buch vom Tee.
  • Frères, Mariage. L’art francais du thé, (Aitrang) 2003.
  • Friedrich, Stefan, cf. Brunhild Staiger, Stefan Friedrich und Hans-Wilhelm Schütte (Ed.s), Das Große China-Lexikon, Geschichte – Geographie – Gesellschaft – Politik – Wirtschaft – Bildung – Wissenschaft – Kultur, Eine Veröffentlichung des Instituts für Asienkunde Hamburg, Darmstadt (Wissenschaftliche Buchgesellschaft) 2003.
  • Fronty, Laura. Tees, Kaffees und Drinks, 1997.
  • Fujimori, Terunobu cf. Isozaki, Arata, Tadao Ando und Terunobu Fujimori, The Contemporary Tea House. Japan’s Top Architects Redefine a Tradition, Tokio, New York und London, 2007
  • Fukukita, Yasuosuke, Cha-No-Yu, Tokio 1932.
  • Funk, Hermann, Über die japanischen Theegesellschaften Cha No Yu. 1874.
  • Gao Lian (高濂), Jun Sheng Ba Jian (遵生八笺), „Acht Diskurse (Abhandlungen) über die Kunst des Lebens/Tee, (China) 1591
  • Gardella, Robert P. Fukien’s Tea Industry and Trade in Ch’ing and Republican China. The Developmental Consequences of a Traditional Commodity Export. Dissertation Universität Seattle. Ann Arbor, 1976.
  • Gardella, Robert P. Harvesting Mountains. Fujian and the China Tea Trade 1757-1937. Berkeley, 1994
  • Gascoyne, Kevin, Francois Marchand, Jasmin Desharnais und Hugo Americi (The Camellia Sinensis Tea House) und Jonathan Racine (Ed.), Tea: History, Terroirs, Varieties, s.l. (Firefly Books Ltd.), 2011. *
  • Gerhing und Neiweiser (Alba) (Ed.), Kostbarkeiten Ferner Länder – Eine Gewürz- und Teepflanzenkunde von Alba, Bielefeld (Im Selbstverlag Gehring & Neiweiser) 1951
  • Goldbeck, Ingeborg, Tee köstlicher Trank: Teerezepte in allen denkbaren Variationen, Teekunde, Tee-Weisheit, s.l. (Falken) s.a.
  • Goetz, Adolf. Teegebräuche in China, Japan, England, Russland und Deutschland.  Berlin, 1989.
  • Goodwin, Jason, A Time for Tea, New York (Knopf), 1991.
  • Goodwin, Jason, The Gunpowder Gardens, London (Penguin) 2003.
  • Göök, Roland, Tee. Mit 50 berühmten Rezepten aus aller Welt, exklusiv für dieses Buch fotografiert von Joachim Döbbelin. Künzelsau, 1990.
  • Graham, Patricia J., Tea of the Sages. The Art of Sencha, Honululu (University Press), 1998.
  • Griffiths, John C., Tea: A History of the Drink That Changed the World, s.l. (Andre Deutsch), Reprint 2011
  • Griffiths, (Sir) Percival, The History of the Indian Tea Industry, London (Weidenfeld & Nicholson), 1967.
  • Grösser, Helmut Tee für Wissensdurstige. Das Fachbuch vom Deutschen Teebüro.  Gräfeling, 1989.
  • Grüneklee, Susanne, Kultbuch Tee – Alles über das einfachste und vielfältigste Getränk der Welt, (Komet Verlag), 2012.
  • Gruschke, Andreas, Andreas Schörner und Astrid Zimmermann. Tee. Süßer Tau des Himmels. München, 2001 (dtv). *
  • Gschwender, Gwendalina, cf. Birken, Beatrix, Evangelia Karamountzou und Gwendalina Gschwendner (Ed.s), Der Blaue Stunde – Tee in der Weltliteratur, herausgegegeben von Beatrix Birken, Evangelia Karamountzou und Gwendalina Gschwendner, Frankfurt (Axel Dielmann Verlag) 1999
  • Gu Yuanqing 顾元庆, Cha Pu (茶谱), Klassifizierung der Tees , (China) 1541.
  • Guixang, Luo, cf. Lo, K.S.
  • Guo Danying und Wang Jianrong. The Art of  Tea in China. Beijing, 2003 (Foreign Language Press).
  • Guth, C.M.E., Art, Tea and Industry: Masuda Takashi and the Mitsui Circle, Princeton (Princeton University Press), 1993.
  • Haase, Erica Alice s. Runjin Wu, Die Heilkraft Chinesischer Tees.
  • Haddinga, Johann. Das Buch vom ostfriesischen Tee. Leer, 1977.
  • Halder, Campbell Ronald Tea Growing, London, 1966.
  • Hall, H.W. Kleine Teekunde. Berlin, 1972.
  • Hall, Nick, The Tea Industry, Cambridge 2000.
  • Haller-Zingerling, Cornelia. Die Welt des Tees. Neustadt an der Weinstraße, 2006 (Neuer Umschau Buchverlag).
  • Hammitsch, Horst. Zen in der Kunst des Tee-Weges. Süßer Tau des Himmels. Wien, 2000 (O.W. Barth Verlag/Scherz Verlag).
  • Hammitzsch, Horst, Zen in der Kunst der Tee-Zeremonie. München, 1985 (O.W. Barth Verlag).
  • Hammitzsch, Horst. Cha-Do. Der Tee-Weg.    Eine Einführung in den Geist der japanischen Lehre vom Tee. München, 1958 (O.W. Barth Verlag).
  • Hammitzsch, Horst s. Okakura, Kakuzo. Das Buch vom Tee. Übertragen und mit einem Nachwort versehen von Horst Hammitzsch. Mit Fotos aus Japan und einem Essay von I. Schaarschmidt-Richter. Frankfurt, 2002 (Insel Verlag).
  • Handwerkspflege Niedersachsen (Hrsg.). Kaffee/Tee. Tee für Wissensdurstige. Hannover, 1988
  • Hänggli, Tamara, Afternoon Tea. 2009.
  • Han Zhu und Wu Jianli (Ed.). China Tea. Translated by Tong Tong, (Buch und CD, englisch und chinesisch), Beijing, 2010. *
  • Harler, C.R.. The Culture and Marketing of Tea. London, 1964.
  • Harler, C.R., The Growing of Tea, Oxford 1966.
  • Harrassowitz, Otto, cf. Bohner, Hermann, Zen-Worte im Tee-Raume erläutert von Akaji Sotei (1917) – Einführung und Übersetzung von Hermann Bohner.
  • Hasselbach, Rejko von. Teeblume. Tee in Japan – Teezeremonien.
  • Heger, Hans, Das Buch vom Tee mit Illustrationen von Peter Fischer. 1977.
  • Heine, Steven (Ed.), The Koan. Texts and Contexts in Zen Buddhism, Oxford (Oxford University Press) 2009.
  • Heine, Steven und Dale S. Wright (Ed.s), The Zen Kanon. Understanding the Classic Texts, Oxford (Oxford University Press) 2004.
  • Heine, Steven, Zen Masters, Oxford (Oxford University Press) 2010.
  • Heiss, Mary Lou und Robert J. Heiss, The Tea Enthusiast’s Handbook: A Guide to Enjoying the World’s Best Teas,  Berkeley (Ten Speed Press), 2010 *.
  • Heiss, Mary Lou und Robert J. Heiss, The Story of Tea: A Cultural History and Drinking Guide, Berkeley (Ten Speed Press), 2007. *
  • Heiss, Robert J., cf. Heiss Mary Lou und Robert J. Heiss, The Story of Tea
  • Heiss, Robert J., cf. Heiss Mary Lou und Robert J. Heiss, The Tea Enthusiast’s Handbook …
  • Henneberry, Mike. Little Black Book vom Tee. Das Handbuch rund um den Tee. Übersetzung aus dem Amerikanischen von Katrin Krips-Schmidt. Illustriert von Kerren Barbas. Weinheim, 2008 (Wiley-VCH Verlag).
  • Hennemann, Horst Siegfried. Chasho. Geist und Geschichte der Theorien japanischer Teekunst. Habilitation Universität Bochum.  Heidelberg, 1994.
  • Herlin, Hans. Das Taschenbuch vom Tee. München, 1980.
  • Hesse, Eelco. Tee. Das Handbuch für Genießer. Die Welt des Tees und die Tees der Welt. München, 1985.
  • Hinsch, Bret, The Ultimate Guide to Chinese Tea, Bangkok (White Lotus Press) 2008
  • Hobhouse, Henry, Chinarinde. Fünf Pflanzen verändern die Welt. Zucker, Tee, Baumwolle, Kartoffel. München (dtv) 1992.
  • Hobhouse, Henry,  Seeds of Change: Six Plants That Transformed Mankind: Five Plants That Transformed Mankind. New York (Papermac), 1999.
  • Hochmuth, Christian, Globale Güter – lokale Aneignung, Kaffee, Tee, Schokolade und Tabak im frühneuzeitlichen Dresden, Dresden (Uvk Verlag) 2008.
  • Holz, Thomas, Book of Tea. Meckenheim, 2010 (Self Publishing).
  • Hong Li, Brewing Tea. Written by Li Hong. Translated by Yilise Lin. Beijing, 2009 (China Intercontinental Press)
  • Hong Li, Green Tea. Written by Li Hong. Translated by Zhu Jianhua and Bai Chongshun. Beijing, 2009 (China Intercontinental Press)
  • Hooi Yoke Lin cf. Chuan, Camellia Siow Fei und Hooi Yoke Lin (Ed.s) unter Mitarbeit von Cik Wong Chee Woh et al., A Passage to Chinese Tea,  Kuala Lumpur (Purple Cane Enterprise) 1999.
  • Houssaye, J.-G., Du Thé, Paris 1843
  • Howard, David S., New York and the China Trade, New York (Ausstellungskatalog der New York Historical Society zur gleichnamigen Ausstellung), 1984
  • Hsiang-fan, Hu & Carla Steenberg. Das Geheimnis des Tees. Erweiterte und überarbeitete Neuauflage. Bielefeld, 2007 (Theseus-Verlag)
  • Hsiang-fan, Hu und Marion Zerbst. Natürlich gesund durch grünen Tee. Unter Mitarbeite von Carla Steenberg. Wie Sie die ganze Heilkraft nutzen: Alles über Sorten, Rezepte und Zubereitung. 1998 (Trias Verlag).
  • Hu Wenhuan (胡文焕), Teesammlung (茶集), (China) 1593.
  • Huang Ru (黄儒), Pin Cha Yiao Lu (品茶要录), „Wesentliche Aufzeichnungen des Teetestens“, (China) 1075.
  • Huizhu, Wang cf. Wang Huizhu, Dang Yi und Peng Yong, Chinese Health Tea, Peking 1999 (New World Press), 2. Auflage 2001.
  • Huo Yong, cf. Kräuter, Uwe und Huo Yong (Ed.s), Lao She, Das Teehaus – Mit Aufführungsfotos und Materialien – Herausgegeben von Uwe Kräuter und Huo Yong, Frankfurt (edition suhrkamp) 1980.
  • Hutchison, J., Indian Brick Tea for Tibet, Kalkutta 1906
  • Hutchison, J., Report on the Cultivation and Manufacture of Formosa Oolong Tea, Kalkutta 1904.
  • Iguchi, Kaisen, Tea Ceremony. Osaka, 1979.
  • lkumari, Ananja. Das Wunder von Darjeeling. Die Geschichte des Teegartens Makaibari. Schaffhausen, 1999.
  • Isao, Kumakura s. Varley, Paul et al. Tea in Japan. Essays in the Histopry of Chanoyu. 1989.
  • Isozaki, Arata, Tadao Ando und Terunobu Fujimori, The Contemporary Tea House. Japan’s Top Architects Redefine a Tradition, Tokio, New York und London, 2007
  • Israel, Andrea, Talking Tea. The Essential Guide to Brewing, Serving, and Entertaining with Teas from Around the World. New York, Tokyo, 1987.
  • Iten, Charly, Der Teeweg und die Welt der japanischen Teeschalen. 2004.
  • Jakobsen, Kristian. Japanische Teekeramik. Braunschweig, 1958.
  • Janssen, Ernst. Janssens Tee Almanach. Genuss-Gesundheit-Geschichte.  Waldeck, 2003 (Felicitas Hübner).
  • Jiang Zanchu, cf. Yao Qian und Jiang Zanch, Purple Pottery from Yixing of Jiangsu, Vol. 23: Zhongguo Taoci Quanji (Vollständiges Verzeichnis chinesischer Keramik), Shanghai (Shanghai People Art Press) und Tokio (Bi no Bi Art Publishing Co.) 1982.
  • Jianrong, Wang und Guo Danying, The Art of Tea in China, Hangzhou (Foreign Language Press) 2007. *
  • Jianli, Wu (Ed.) und Han Zhu. China Tea. Translated by Tong Tong, (Buch und CD, englisch und chinesisch), Beijing, 2010. *
  • Jill, Norman und Gwen Edmonds, Tees: bekannte & weniger bekannte Tees & wohlschmeckende Kräuteraufgüsse, mit erlesenen Rezepten, übersetzt von Philippa Durst, München (Hahn) 1990.
  • Jingduan, Li cf. Li Jingduan und Wang Aopan. Charm of Dark-Red Pottery Teapots. Nanjing 1992. Yilin-Press.
  • Jinkang Ling, cf. Li Jingkang
  • Jumeau-Lafond, J cf. Yi, Sabine, J. Jumeau-Lafond und Michel Walsh. Die Welt in einer Tasse Tee oder  Lob vom Himmelstau. Das Brevier vom Tee. Fechen, 1984 (Komet).
  • Junker von Langegg, cf. Langegg
  • K.S. Lo, cf. Lo, K.S.
  • Kaempfer, Engelbert, Geschichte des japanischen Thees. 1777/79.
  • Kaiser, Stefanie, Teestunde für Genießer – Die ganze Welt des Tees, (Ars Vivendi), 2004.
  • Kaltenbach, Marianne, Gebäck zu Kaffee und Tee. Männerdorf, 1989.
  • Kantowsky, Detlef, Chado – Teeweg: Literatur und Praxis im deutschsprachigen Bereich. Konstanz (Universität Konstanz), 2006. Die Veröffentlichung ist im Internet erhältlich.
  • Karamountzou, Evangelia, cf. Birken, Beatrix, Evangelia Karamountzou und Gwendalina Gschwendner (Ed.s), Der Blaue Stunde – Tee in der Weltliteratur, herausgegegeben von Beatrix Birken, Evangelia Karamountzou und Gwendalina Gschwendner, Frankfurt (Axel Dielmann Verlag) 1999
  • Kato, Elsuko, The Tea Ceremony and Women’s Empowerment in Modern Japan, s.l. 2004.
  • Kaufmann, Gerhard, Christian L. Küster und Geerd Westermann. Tee. Zur Kulturgeschichte eines Getränks. Altonaer Museum in Hamburg und Norddeutsches Landesmuseum, (Ausstellungskatalog), Hamburg, 1977.
  • Kaufmann, Torsten, Un drink’n Koppe Tee … Zur Sozialgeschichte des Teetrinkens in Ostfriesland. Museumsfachstelle Mobile der Ostfriesische Landschaft. Aurich, 1989.
  • Ken’ichi, Mishina, Die Schmerzen der Modernisierung, s.l. 1999.
  • Kiefer, Albrecht, Die Teeindustrie Indiens und Ceylons. A Survey of Production, Distribution and Consumption of Tea. Wien, 1902.
  • King, M. Dalton, Teatime. 1996.
  • Kirschner, Monika cf. Pütz, Jean und Monika Kirschner. Grüner Tee, Shiitake, Ingwer, Algen, Ginseng. Lebenselixiere aus Fernost.
  • Kita, Brigitta, Cha-do: Tee und Zen – der gleiche Weg, München (Erd) 1993.
  • Kit Chow, and Ione Kramer. All the Tea in China.  San Francisco, 1990 (China Books).
  • Kittler, Martine. Tee leicht gemacht. Interessantes über Zubereitung und Sorten, Klassisches zum Tee und Raffiniertes aus Tee – Rezepte für alle Teefans. München, 1996.
  • Klemann, Carsten. Gesund und fit durch Grüner Tee. Rastatt, 1999.
  • Klencz, P. Kaffee, Tee, Kakao. 1977.
  • Knop, Daniel. Tee hilft immer. Ratgeber zur Selbstbehandlung mit Fertigtees. Tenningen , 1991.
  • Koch, Martina. Das kleine Buch vom Tee. München, 1993 (Heyne).
  • Koren, Leonhard, Wabi-Sabi für Künstler, Architekten und Designer, s.l. (Wasmuth-Verlag), s.a.
  • Kostbarkeiten der Welt, cf. Alba, cf. Gehring & Neiweiser, Kostbarkeiten Ferner Länder – Eine Gewürz- und Teepflanzenkunde von Alba, Bielefeld 1951.
  • Kramer, Ione cf. Kit, Chow, and et al. All the Tea in China. San Francisco, 1990.
  • Kräuter, Uwe und Huo Yong (Ed.s), Lao She, Das Teehaus – Mit Aufführungsfotos und Materialien – Herausgegeben von Uwe Kräuter und Huo Yong, Frankfurt (edition suhrkamp) 1980.
  • Krautwald, Ulja, ABC des Grünen Tees – Heilanwendungen,  München (Verlag Peter Erd) 1998
  • Krieger, Martin. Tee. Eine Kulturgeschichte. Köln, Weimar, Wien, 2009 (Böhlau). *
  • Kruse, Ute, Ch’a – Tchai – Tee: 150 Jahre indische Teegeschichte, Norden 1993.
  • Kruse, Ute und Arend Vollers, Te – Immerwährender Kalender, Ausgewählt und zusammengestellt von Ute Kruse und Arend Vollers, München (Ellert und Richter Verlag) s.a.
  • Küster, Christian L, cf. Kaufmann, Gerhard, Christian L. Küster und Geerd Westermann. Tee. Zur Kulturgeschichte eines Getränks.
  • Kuhn, cf. Taikyu Kuhn Shimu, Sandy.
  • Lam Kai Sin, cf. Lam Kam Cuen, Lam Kai Sin und Lam Tin Yu
  • Lam Kam Cuen, Lam Kai Sin und Lam Tin Yu, The Way of Tea – The Sublime Art of Oriental Tea Drinking, London (Gaia Books), 2002. *
  • Lam Tin Yu, cf. Lam Kam Cuen, Lam Kai Sin und Lam Tin Yu
  • Lancaster, Osbert. The Story of Tea. Leeds, 1958.
  • Lange-Ernst, Marie-E. cf. Ernst, Sebastian et al. Grüner Tee. Genuss mit heilender Wirkung.
  • Langegg, Ferd. Adal. Junker von, Japanische Thee-Geschichten. 1884.
  • Langstedt, Friedrich Ludwig, Tee, Kaffee und Zucker in historischer, chemischer, diätischer, ökonomischer und botanischer Hinsicht, (Unikum Verlag), 2012.
  • Lao She. Teahouse. Beijing, 1980 (Verlag für Fremdsprachiger Literatur).
  • Lao She, Das Teehaus – Mit Aufführungsfotos und Materialien – Herausgegeben von Uwe Kräuter und Huo Yong, Frankfurt (edition suhrkamp) 1980.
  • Larrabee, B.W., The Boston Tea Party, Boston 1979.
  • le Goulon, Francois. Der elegante Theetisch oder die Kunst einen glänzenden Zirkel auf eine geschmackvolle und anständige Art ohne großen Aufwand zu bewirthen.. Herausgegeben von F. Marquis und für den deutschen Geschmack zugerichtet und mit einer Abhandlung über den Paraguay- oder Yerba-Thee, ingleichen einem Auszuge von Siebolds Beschreibung des Thees in Japan vermehrt und durch Abbildungen erläutert von Fr. W. Westphal. Leipzig, 1985.
  • Lee, Sherman E. Tea Taste in Japanese Art. New York, 1963.
  • Lehmann, Nikolaus. Der Tee der Gesellschaft.. Frankfurt, 1987.
  • Lettsom, John Coackley und John Ellis. Geschichte des Thees und Koffees. Aus dem Englischen der Herren John Coackley Lettsom und John Ellis übersetzt und mit einigen Zusätzen vermehrt. Leipzig, verlegts die Dyckische Buchhandlung 1776. Leipzig, 1776.
  • Lettsom, John Coackley, A Natural History of the Tea Tree, London 1799.
  • Leupi, Monika, Japanische Teekultur. 1990.
  • Li Cao, Qian cf. Qian Li Cao, Zhong Guo Ming Hu Zhen Ping Tu Lu (Bildatlas chinesischer Teekannen-Kostbarkeiten), Beijing (Wen Hua Ya Shu Ban She, Kultur- und Kunstverlag) 2001.
  • Li Hong. Tea and Tea Set. Written by Li Hong. Translated by Zhu Jianting. Beijing, 2009 (China Intercontinental Press).*
  • Li Hong. Brewing Tea. Written by Li Hong. Translated by Yilise Ling. Beijing, 2009 (China Intercontinental Press).*
  • Li Hong. Green Tea. Written by Li Hong. Translated by Zhu Jianhua und Bai Chongshun. Beijing, 2009 (China Intercontinental Press).*
  • Li Jingduan und Wang Aopan. Charm of Dark-Red Pottery Teapots. Nanjing 1992. Yilin-Press.
  • Li Jingkang, Zhang Hong. Yangxian Shahu Tukao (Bebilderte Studie über Ton-Teekannen aus Yangxian). Hong Kong ,1937. Ein ursprünglich geplanter  Bildband ist nicht erschien.
  • Liang, Baiquan, cf. Baiquan Liang, Yixing Purple Clay Ware, Beijing 1991. *
  • Lim Kean Siew, The Beauty of Chinese Yixing Teapots and The Finer Art of Tea Drinking, Singapur (Times Editions) 2001.
  • Limmroth, Manfred cf. Maronde, Curt, Abwarten und Tee Trinken – Eine Heitere Tee-Ologie von Curt Maronde, Illustriert von Manfred Limmroth, Offenbach (Liselotte Kumm Verlag) 1957
  • Lin, Hooi Yoke cf. Camellia Siow Fei Chuan und Hooi Yoke Lin (Ed.s).
  • Lin Yu-Tang, The Importance of Living, New York (Harper Paperbacks) 1998.
  • Lindemann, Günther. Tee-Rezepte. München, 1994.
  • Ling, Wang. Chinese Tea Culture, Beijing (Foreign Language Press) 2000. *
  • Ling Wang. Chinese Tea. Beijing, 2002 (Foreign Language Press). *
  • Ling Wang. Die chinesische Teekultur. Beijing, 2005 (Verlag für Fremdsprachige Literatur). *
  • Ling Wang. Tea and Chinese Culture, San Francisco (Long River Press) 2005. (Neuauflage von Chinese Tea Culture, Beijing 2000). *
  • Ling Yun, Chinese Tea, New York (Better Link Press) 2010.*
  • Ling Yun, Tao of Tea, A Cultural and Practical Guide. Pleasantville, New York, Montreal und Sydney, 2009 (Shanghai Press & Publishing Development Company).*
  • Liu Qigui, cf. Wang Jiayang, Liu Qigui und Shen Jialu. The Art of Chinese Tea.
  • Liu Tong, Chinese Tea. A Cultural History and Drinking Guide. Translated by Yue Liwen. Beijing, 2010 (China Intercontinental Press). *
  • Lo, K.S., Collection in the Flagstaff House Mueseum of Tea Ware, Hong Kong 1984.
  • dto. The Stonewares of Yixing From the Ming Period to the Present Day, Hong Kong (Sotheby’s Publication) 1986.
  • dto. , The Art of Yixing Potter: The K.S: Lo Collection, Flagstaff Nuseum of Tea Ware, Honkong 1990.
  • Lu Shusheng (陆树声), Cha Liao Ji (茶寮记), „Bericht über ein Teehaus“, (China) 1570.
  • Lu Tingcan (陸廷燦), Fortsetzung (Nachwort) zum Klassischen Buch des Tees (續茶經), (China) um 1700.
  • Lu Yu, Cha Ching (茶经), „Das Klassische Buch vom Tee), (China) 780 – deutsche und englische Übersetzungen sind erhältlich:
  • Lu Yu, Cha Ching translated by F.R. Carpenter, New York 1974; cf. Carpenter, F.R.
  • Lu Yu – Cha Ching cf. Wang, Jian und Karl Schmeisser. Das Klassische Buch vom Tee – aus dem Altchinesischen übersetzt und bearbeitet von Dr. Jian Wang und Karl Schmeisser. *
  • Lu Yu, The Classic of Tea, Introduction and Translation, cf. Carpenter, Francis Ross.
  • Lu Yu, cf. Vianney, Soeur Jean-Marie: Le Classique Du The Par Lu Yu, Morel, 1977.
  • Lubbock, Basil, The China Clippers, Boston (Lauriat) 1914
  • Lübeck, Walter Grüner Tee. Heilkräftiger Genuß. Aitrang, 1998 (Windpferd).
  • Lübeck, Walter Pu-Erh-Tee. Was der Tee aus Yunnan wirklich kann. Qualitäten, Wirkungen und Zubereitungen des chinesischen Verdauungs- und Stoffwechseltees.  Aitrang, 1999 (Windpferd).
  • Ludmann, Kersten. Tee. Brevier für Kenner und solche, die es werden wollen. Essen, 1991.
  • Lünser, Thomas. Reisen zum Tee. Berlin, 2003 (Nora Verlag). *
  • Luo Guixiang, cf. Lo, K.S.
  • Luo Jialin, The China Tea Book: A diamond in the rough, San Rafael, California (Earth Aware Editions) 2012.
  • Lynne, Rowland cf. Mori, Barbara et al. Americans Studying the Traditional Japanese Art of Tea Ceremony.
  • MacGowan, Alexander, Tea Planting ion the Outer Himalayah, London 1861.
  • MacGregor, D.R., The Tea Clippers, London 1983.
  • Maitland, Derek. 5000 Years of Tea, a Pictorial Companion. Hongkong, 1987.
  • Marchand, Francois, cf. Gascoyne, Kevin, Francois Marchand, Jasmin Desharnais und Hugo Americi sowie Jonathan Racine (Ed.), Tea: History, Terroirs, Varieties, s.l. (Firefly Books), 2011.
  • Marioka, Heinz, Zen-Worte im Tee-Raume erläutert von Akaji Sotei (1917) – Einführung und Übersetzung von Hermann Bohner. Tokyo 1943 (Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens, Otto Harrassowitz, Leipzig), Neubearbeitung von Heinz Marioka, München 2007.
  • Maronde, Curt, Abwarten und Tee Trinken – Eine Heitere Tee-Ologie von Curt Maronde, Illustriert von Manfred Limmroth, Offenbach (Liselotte Kumm Verlag) 1957.
  • Maronde, Curt. Das kleine Buch vom Tee. Niedernhausen, 1997.
  • Maronde, Curt. Heissgeliebter Tee. Sorten, Rezepte und Geschichten. Niedernhausen, 1981 (Falken).
  • Maronde, Curt. Kleines Handbuch für Teegeniesser, Niedernhausen (Falken Verlag) 1997.
  • Maronde, Curt. Rund um den Tee. Eine amüsante, umfassende Tee-ologie mit 80 praktischen Tee-Rezepten. Ausgezeichnet mit der Medaille der Gastronomischen Akademie Deutschlands. Frankfurt, 1977 (Fischer).
  • Marquis, F. (Hrsg.). Taschenbuch für Theetrinker oder der Thee in naturhistorischer, culturlicher, merkanatilistischer, medicinisch-diätischer und luxuriöser Hinsicht. Herausgegeben von F. Marquis und für den deutschen Geschmack zugerichtet und mit einer Abhandlung über den Paraguay- oder Yerba-Thee, ingleichen einem Auszuge von Siebolds Beschreibung des Thees in Japan vermehrt und durch Abbildungen erläutert von Fr. W. Westphal. Leipzig, 1985.
  • Master Lam Kam Chuen, Lam Kai Sin und Lam Tin Yu, The Way of Tea – The Sublime Art of Oriental Tea Drinking, London (Gaia Books), 2002.
  • Matthes, Sonja. Tee Brevier. Münster/Westf., 1980.
  • McClelland, J., Report on the Physical Condition of the Assam Tea Plant, Kalkutta 1837.
  • McRae, John R., Seeing through Zen. Encounter, Transformation and genealogy in Chinese Chan Buddism, s.l. (University of California Press) 2004.
  • Meisner, Peter. Buch vom Tee.       Rastatt (Moewig).
  • Melrose, William s. Mui, Hoh-cheung et al. William Melrose in China 1845-1855. The Letters of a Scottish Tea Merchant edited by Hoh-cheung Mui, MA, PHD and Lorna H. Mui.
  • Menninger, Annerose, Genuss im kulturellen Wandel, Tabak, Kaffee, Tee und Schokolade in Europa. 16. – 19. Jahrhundert, Beiträge zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Band 102, Stuttgart (Steiner), 2. Auflage 2008.
  • Merzenich, Bernd und Al Imfeld, Üerarbeitung von Julia Jänicke, Gemeinsam herausgegeben mit der Gesellschaft zur Förderung der Partnerschaft mit der Dritten Welt, Tee – Gewohnheiten, Konsequenzen, St. Gallen, Berlin, Sao Paulo,  (Edition dia) 1086, 2. überarbeitete Auflage 1994.
  • Miller, Russell, The East Indiamen, s.l. (Time-Life Edition), 1980
  • Minet, Mathias, cf. Delmas, Francois-Xavier, Mathias Minet und Christine Barbaste
  • Mittwer, Henry, Zauber der Blumen – Ritual der Schönheit, s.l. 1998.
  • Mori, Barbara und Rowland Lynne. Americans Studying the Traditional Japanese Art of Tea Ceremony. San Francisco, 1992.
  • Moxham, Roy, Tea Addiction, Exploitation and Empire, London 2004.
  • Mui, Hoh-cheung. The Managment of Monopoly. A Study of the English East India Company’s Conduct of its Tea Trade 1784-1833. Vancouver, 1984.
  • Mui, Hoh-cheung und Lorna H. Mui. William Melrose in China 1845-1855. The Letters of a Scottish Tea Merchant edited by Hoh-cheung Mui, MA, PHD and Lorna H. Mui. Edinburgh, 1973.
  • Mui, Lorna s. Mui, Hoh-Cheung et al.  William Melrose in China 1845-1855. The Letters of a Scottish Tea Merchant. Scottish History Society. Edinburgh, 1973.
  • Mui, Lorna siehe Mui, Hoh-cheung und Lorna H. Mui, William Melrose in China 1845-1855. The Letters of a Scottish Tea Merchant edited by Hoh-cheung Mui, MA, PHD and Lorna H. Mui.
  • Muliar, Doris, Pu-Erh-Tee. Niedernhausen, 1999 (Falken).
  • Müller, Andreas s. Dannfeld, Marcus et al. Eine Einladung … Über die Kunst, Tee zu trinken. Weinheim, 1995.
  • Museum für Kunsthandwerk (Ed.), Schöne Geschirre aus drei Jahrhunderten: (Kaffee, Tee, Kakao) (Ausstellungskatalog), Frankfurt (Museum für Kunsthandwerk) 1963.
  • Myoan Eisai (明菴栄西), „Abhandlung über das Teetrinken aus gesundheitlicher Sicht“ (喫茶養生記), (Japan) 1193.
  • Nakamura Takashi, cf. Nunome, Chofu und Nakamura Takashi, Chugoku no chasho, Tokyo 1976.
  • Nehlig, Astrid (Ed.), Coffe, Tea, Chocolate and the Brain, New York 2004.
  • Neuberger, Günter. Zum Beispiel Tee. Göttingen, 1993.
  • Neumayer, Josef, Grüner Tee. Fit und gesund mit den Getränk der Götter. München, 1999 (Heyne)
  • Neuwirt, Waltraud, Böttgersteinzeug, Yixing und andere Rote Ware. Band II, Wien (Selbstverlag) 1982. (Katalog zur einer gleichnamigen Ausstellung im Österreichischen Museum für angewandte Kunst in Wien in den Jahren 1982/83).
  • Nicolin, Marianne, Tee für Genießer, Niedernhausen (Falken-Verkag), 1983 (20. Auflage 1993).
  • Niggemann, Johannes, Es begann bei einem Glas Tee. Missionarische Teestuben- und Kaffeehausarbeit.   Wesel, 1980.
  • Noll, Michel und Emmanuel Tronquart, „Die Teestrasse von Yunnan bis Tibet – Die Teeroute unterwegs auf der ältesten aller Karawanenwege“, Co-Produktion von China Yunnan TV, Solferino Images und Quartier Latin, 2 DVDs (ISBN 978-3-8312-9856-3)
  • Noritake, Kanzaki, Japanese Teapots. Tokio, 1981.
  • Norwood Pratt, James, Tee für Geniesser. Vom Geist in der Tasse. Aus dem amerikanischen Englisch übersetzt von Clemens Wilhelm. Winterthur, 2002 (Edition Spuren).
  • Nunome, Chofu und Nakamura Takashi, Chugoku no chasho, Tokyo 1976. (Chineische Teebücher.)
  • Nute, Kevin, Frank Lloyd Wright and Japan: The role of traditional Japanese art and architecture in the work of Frank Lloyd Wright, s.l. 1993.
  • Okakura Kakuza, The Book of Tea. New York (Fox Duffield & Co.), 1906.
  • Okakura Kakuza, Einladung zum Tee. Frankfurt, 1952 (Insel Verlag).
  • Okakura, Kakuzo, Das Buch vom Tee. Übertragen und mit einem Nachwort versehen von Horst Hammitzsch. Mit einem Essay von Irmtraud Schaarschmidt-Richter und zahlreichen Fotografien. Frankfurt, 2002 (Insel Verlag). *
  • Okakura, Kakuzo, Das Buch vom Tee. Übertragen und mit einem Nachwort versehen von Horst Hammitzsch. Mit Fotos aus Japan und einem Essay von I. Schaarschmidt-Richter. Frankfurt, 1998 (Insel Verlag).
  • Okakura, Kakuzo, Das Buch vom Tee. Aus dem Englischen neu übersetzt von Kim Landgraf. Köln (Anaconda Verlag), 2008.
  • Okakura, Kakuzo und Sen Sinshitsu, Die Tee-Zeremonie. Ritual und der Stille und Schönheit. Freiburg, 1997.
  • Oppliger, Peter. Der Grüne Tee. Genuß und Heilkraft aus der Teepflanze. Augsburg, 1998 (Midena).
  • Opplinger, Peter, Grüner Tee. Kultur – Genuss – Gesundheit. Augsburg, 2010.
  • Orbán, Wencke, Two Leaves in a Bud. Eine Einführung in die Welt des Tees: Eine terminologische Untersuchung zur Fachsprache des Tees in den Sprachen Englisch und Deutsch. Trier, 2004.
  • Osten, cf. von der Osten
  • Pan Wei. Oolong Tea. Written by Pan Wei. Translated by Sun Shunmin. Beijing, 2009 (China Intercontinental Press).*
  • Peltier, Warren, The Ancient Art of Tea – Wisdom from the Old Chinese Tea Masters. Discover Happiness and Contentment in a Perfect Cup of Tea, Tokyo, Rutland and Singapore (Tuttle Publishing), 2011 *.
  • Peng Yong, cf. Wang Huizhu, Dang Yi und Peng Yong, Chinese Health Tea, Peking 1999 (New World Press), 2. Auflage 2001
  • Perrier-Robert, Annie, The Book of Tea, London 2004.
  • Pettigrew, Jane. Tee. Tee kennen und genießen. 1999.
  • Pettigrew, Jane. Tee. Das Handbuch für Genießer. Jane Pettigrew in Zusammenarbeit mit Mariage Frères, Paris. Köln, 1998 (Taschen Verlag).
  • Petzke, Karl, cf. Slavin, Sara und Karl Petzke, Tee – Kultur & Genuß (Text Lessley Berry), 2. Auflage, Weil der Stadt (Walter Hädecke Verlag) 2001
  • Ping Ding cf. Xue Ping Ding
  • Plutschow, Herbert E. Historical Chanoyu. Tokio, 1986
  • Pöhler, Jörg. Gesund mit Pu-Erh-Tee. München, 1999
  • Polt-Heinzl, Evelyne und Christine Schmidjell, Tee – Eine kleine kulinarische Anthologie, Stuttgart (Reclam) 1998.
  • Pontvikm Aleks cf. Alleijos (Aleks Pontvik), T’u Ch’uan – Grüne Wunderdroge Tee. Schicksal einer Heilpflanzen in fünf Jahrtausenden. Wien, 1991.
  • Pratt, James Norwood Pratt, cf. auch Jason C.S. Chen, A Tea Lover’s Travel Diary
  • Pratt, James Norwood. Tee für Genießer. 2002. *
  • Pratt, James Norwood. The Tea Lover’s Treasury. 101 Products. San Francisco, 1982.
  • Pütz, Jean und Monika Kirschner. Grüner Tee, Shiitake, Ingwer, Algen, Ginseng. Lebenselixiere aus Fernost. Köln (vgs) 1998.
  • Qian, Yao und Jiang Zanchu, Purple Pottery from Yixing of Jiangsu, Vol. 23: Zhongguo Taoci Quanji (Vollständiges Verzeichnis chinesischer Keramik), Shanghai (Shanghai People Art Press) und Tokio (Bi no Bi Art Publishing Co.) 1982.
  • Qian Li Cao, Zhong Guo Ming Hu Zhen Ping Tu Lu (Bildatlas chinesischer Teekannen-Kostbarkeiten), Beijing (Wen Hua Ya Shu Ban She, Kultur- und Kunstverlag) 2001.
  • Racine, Jonathan (Ed.),  cf. Gascoyne, Kevin, Francois Marchand, Jasmin Desharnais und Hugo Americi sowie Jonathan Racine (Ed.), Tea: History, Terroirs, Varieties, s.l. (Firefly Books), 2011.
  • Radford, John A. und  Susan Maria Farrington, Tombs in Tea: Tea Garden Cemeteries, Sylhet, Bangladesh, London 2001
  • Rand, Castile. The Way of  Tea. Tokio, 1971.
  • Reade, Arthur, Tea and Tea Drinking, London (Sampson Low), 1884.
  • Das Reader’s-Digest-Buch vom Tee – Genuss – Wohlbefinden – Gesundheit, cf. Schöber, Ulrike und Eberhard J. Wormer Das Reader’s Digest-Buch vom Tee. Genuss, Wohlbefinden, Gesundheit. Köln (Helmut Lingen Verlag) 2007 und 2009.
  • Reid, B.E., Famine Foods of the Chui-Huang Pen-ts’ao (Übersetzung eines klassischen chinesischen Buches über wilde essbare Nahrung), (Ort und Datum unbekannt).
  • Reid, Daniel, The Art and Alchemy of Chinese Tea – Foreword by Master Zhongxian Wu – Photographs by Christian Janzen, London und Philadelphia (Singing Dragon) 2011*
  • Reimertz, Stephan. Vom Genuss des Tees. Eine heitere Reise durch alte Landschaften, ehrwürdige Traditionen und moderne Verhältnisse, inklusive einer kleinen Teeschule. Leipzig, 1998 (Gustav Kiepenheuer).
  • Renebarg, Tirza, Tee-Tied – Die ostfriesische Teekultur, Kiel (Grabener Verlag) 2009.
  • Renovanz, Paul, Tee, Seide, Porzellan, (Brockhaus) 1957
  • Repplier, Agnes, To Think of Tea! Boston (Houghton, Mifflin Co.), 1932.
  • Robidoux, Suzanne (Ed.) und Qian Xin-Zhong, An Illustrated Atlas oft he Commonly Used Chinese Materia Medica, Volume I (Band I von 3 Bänden), s.l. (China) (People’s Medical Publishing House), 2008.
  • Robidoux, Suzanne (Ed.) und Qian Xin-Zhong, An Illustrated Atlas of the Commonly Used Chinese Materia Medica, Volume I – Volume III (3 Bände), s.l. (China) (People’s Medical Publishing House) 2008.
  • Römer, Monika, Hattie Ellis, Debie Treloar und Gabriele Heßmann, Lust auf Tee, (Hölker) 2006.
  • Roloff, Jana und Dietrich, Zen in einer Schale Tee. Einführung in die japanische Teezeremonie. München (Lotos Verlag), 2003.
  • Roloff, Dietrich, Cong-Rong-Lu. Aufzeichnungen aus der Klause der Gelassenheit. Die 100 Koan des Shoyoroku (aus dem Chinesischen übersetzt und kommentiert), s.l. (Windpferd Verlag), 2008.
  • Ronnefeldt (Hrsg.), Einladung in die faszinierende Welt der Tees. (Ronnefeldts Teeliste Mai 2011). Worpswede 2011 (Selbstverlag).
  • Rose, Sarah, For all the Tea in China: How England Stole the World’s Favorite Drink and Changed History, London (Penguin Books), 2011
  • Rosenzweig, Bill cf. Ziegler, Mel, … , The Republic of Tea. Coffee, Tea and Cocoa. Letters to a young Entrepreneur. New York, 1992.
  • Rössl, Martina, Dichte Leere, s.l. (Eigenverlag) 2004.
  • Rottenhöver, J., Der elegante wohlservirte Kaffee- und Theetisch. Rezepte für Kaffee, Tee, Gebäck zum Kaffee und Tee, Kuchen und Gebäck, Cremes und Obst für Kaffeetafeln und Teestunden.  Reprint der Ausgabe von 1864. Berlin, 1997.
  • Rottsieper, E.H.W. Vegetable Tannins, (s.l., s.a.).
  • Ruske, Sonja, Tee. Herkunft – Mischungen – Rezepte. Niedernhausen, 1980 (Falken).
  • Ryôichi, Fujioka, Tea Ceremony Utensils. Tokio, 1973.
  • Sadler, Arthur L., Cha-no-yu. The Japanese Tea Ceremony. Jutland, 1984.
  • Samad, Quazi Abdus, An Econometric Model of the World Market of Tea. Dissertation Universität Bielefeld. Frankfurt, 1988.
  • Samel, Gerti, cf. Schneider, Sylvia, Tees zum Wohlfühlen
  • Schaarschmidt-Richter, Irmtraud siehe Okakura, Kakuzo, Das Buch vom Tee. Übertragen und mit einem Nachwort versehen von Horst Hammitzsch. Mit Fotos aus Japan und einem Essay von I. Schaarschmidt-Richter.
  • Schaeffer, Michael, Tee. Die Zeremonie des Genießens. München, 1988 (Goldmann).
  • Schäfer, Dagmar, Der Samowar. Russland lädt zum Tee. 1986.
  • Schapira, Joel und Karl David, The Book of Coffee and Tea. Dissertation Universität Bielefeld. New York, 1975.
  • Schaumann, Werner, The Book of Tea oder: Das schöne Japan. 1993.
  • Scheibenpflug, Lotte. Das kleine Buch vom Tee. Innsbruck, 1977.
  • Scheibenpflug, Lotte. Das kleine Buch vom Tee. Herkunft – Zubereitung – Rezepte  Innsbruck, 1992.
  • Schempp, Tilmann, Tee. Geschichte, Kultur, Genuss. Die besondere Art Tee zu genießen. Geschichten über den chinesischen Tee. Heidelberg, 2006 (Thorbecke).
  • Schivelbusch, W. Das Paradies. Der Geschmack und die Vernunft. 1980.
  • Schleinkofer, Otto F. Der Tee. München, 1956 (Michael Beckstein).
  • Schmeisser, Karl s. Wang, Jian …, Lu Yu Cha Ching. Das Klassische Buch vom Tee – aus dem Altchinesischen übersetzt und bearbeitet von Dr. Jian Wang und Karl Schmeisser.
  • Schmeisser, Karl und Jian Wang Tee im Teehaus. Die besondere Art Tee zu genießen. Geschichten über den chinesischen Tee. Heidelberg, 2005 (abc Verlag).
  • Schmidt, Rainer. Der Tee-Kompass. München, 2004 (Gräfe und Unzer).
  • Schmidt, Rainer Tee. Der Guide für Kenner und Genießer. München, 1997 (Heyne).
  • Schmidjell, Christine, cf. Polt-Heinzl, Evelyne und Christine Schmidjell , Tee – Eine kleine kulinarische Anthologie, Stuttgart (Reclam) 1998.
  • Schmidt, Rainer Tee. Der Guide für Kenner und Genießer. Mit Fotos von Lutz Hiller. München (Wilhelm Heine) 1997 und München (Gräfe und Unzer) 1997.
  • Schmitt, Werner F.J., Tea – Unkonventionelles zum optimalen Teegenuß, Dortmund (Harenberg), 2. Auflage 1986, 5. überarbeitete Auflage, 1993.
  • Schneider, Sylvia, Tee aus aller Welt, München (Mosaik Verlag), 1978.
  • Schneider, Sylvia, Tees zum Wohlfühlen – Magische Kräuter aus aller Welt – Unter Mitarbeit von Gerti Samel, München (Orbis, Random House), 2002.
  • Schöber, Ulrike und Eberhard J. Wormer Das Reader’s Digest-Buch vom Tee. Genuss, Wohlbefinden, Gesundheit. Köln, 2009
  • Schöber, Ulrike und Eberhard J. Wormer Das Reader’s Digest-Buch vom Tee. Genuss, Wohlbefinden, Gesundheit. Köln, 2009
  • Schörner, Andreas s. Gruschke, Andreas, …,  Tee. Süßer Tau des Himmels
  • Schunk, Rainer Alles über Gewürze. 1981.
  • Schunk, Rainer Heilkraft und Heilpflanzen. 2007.
  • Schütte, Hans-Wilhelm, cf. Brunhild Staiger, Stefan Friedrich und Hans-Wilhelm Schütte (Ed.s), Das Große China-Lexikon, Geschichte – Geographie – Gesellschaft – Politik – Wirtschaft – Bildung – Wissenschaft – Kultur, Eine Veröffentlichung des Instituts für Asienkunde Hamburg, Darmstadt (Wissenschaftliche Buchgesellschaft) 2003.
  • Schütz, Joseph. Russlands Samowar und russischer Tee. Regensburg, 1986.
  • Schwalbe, Hans, Die Teezeremonie. 1980.
  • Schwarze, Achim, Teetrinker sind bessere Menschen, Anregungen für abgebrühte Kenner, Frankfurt (Eichborn), 1991.
  • Schwarz,  Aljoscha und Ronald Schweppe Grüner Tee.Lebenselexier für Körper und Seele. München, 1998 (Gräfe und Unzer)
  • Schweinfurth-Marby, Heidrun Tea in Ceylon. An Attempt at a regional and Temporal Differentiation of the Tea Growing Aereas in Ceylon. Dissertation Universität Heidelberg, 1969.
  • Schweppe, Ronald siehe: Schwarz, Aljoscha und Ronald Schweppe Grüner Tee.  Lebenselexier für Körper und Seel.
  • Scott, J.M., The Great Tea Venture, New York (E.P. Dutton), 1965.
  • Seckel, D., Soziale und religiöse Aspekte der japanischen Teekeramik, 1979.
  • Seifen, Martina Pu-Erh. Schlank und fit mit dem roten Tee aus China. München, 1999 (Econ & List)
  • Selius, Christine. Das kleine Tee-Abc.  Alles über Sorten, Anbaugebiete, Einkauf und Zubereitung. Extra: Gesundheitstees. München, 2000 (Südwest).
  • Selius, Christine, Gesund Leben – Neue Heiltees – Tees aus aller Welt für Gesundheit und Wohlbefinden, Köln (Müller) 2005.
  • Selius, Christine, Neue Heiltees, München (Südwest) 1999.
    Sen no Rikyu (japanischer Teemeister, 1522-1591),  Südliche Aufzeichnungen (南方录), (Japan) um 1580.
  • Sen Soshitsu, Chado – Der Teeweg, Berlin (Theseus), 1998.
  • Sen Soshitsu, The Japanese Way of Tea From ist Origin in China to 5en Rikyu, Honolulu (University of Hawaii Press), 1998.
  • Shaalleck, Jamie  Tea. New York, 1972
  • Sheat, W.G., Propagation of Trees, Shrubs and Conifers, London 1948.
  • Shen Jialu, cf. Wang Jiayang, Liu Qigui und Shen Jialu. The Art of Chinese Tea.
  • Shenan (Der Alte Mann von Shenan) (审安老人), (茶具图赞) „Darstellung von Teeaccessoires“, China um 1100, s.l. s.
  • Shing-hwa Jan, I-Hsing Pottery. Taipeh (SMC Publication), 1982
  • Siebold (von Siebold), Philipp Franz,  Nippon, s.l. 1897.
  • Siemer, M., Japonistisches Denken bei Lafcadio Hearn und Okakura Tenshin: Zwei stilisierende Ästhetiken im Kulturkontakt, s.l. (Gesellschaft für Natur- und Völerkunde Ostasiens) 1999.
  • Siew, Lim Kean, Chinese Yixing Teapots, Singapore (Art Media Ressources Ltd.) 2001.
  • Simonis, Werner Genuß aus dem Gift? Herkunft und Wirkung von Kaffee, Kakao, Tee, Tabak, Alkohol und Haschisch. Stuttgart, 1984
  • Sinshitsu, Sen siehe: Kakuzo, Okakura und Sen Sinshitsu Die Tee-Zeremonie. Ritual und der Stille und Schönheit.
  • Slavin, Sara und Karl Petzke, Tee – Kultur & Genuß (Text Lessley Berry), 2. Auflage, Weil der Stadt (Walter Hädecke Verlag) 2001
  • Smith, Paul J., Taxing Heaven’s Storehouse: Horse Bureaucrats, and the Destruction oft he Sichuan Tea Industry 1074-1224, Cambridge, MA und London 1991.
  • Song Huizon oder Hui Tsung (宋徽宗), Abhandlung über Tee (大观茶论), (China) 1107.
  • Song Zian (宋子安), Dong Qi Shi Cha Lu, „Bericht über das Probieren (Testen) des „East Brook“-Tee (东溪试茶录), (China), 1064.
  • Soshitsu, Sen siehe: Kakuzo, Okakura und Sen Sinshitsu Die Tee-Zeremonie…
  • Soshitsu, Sen, Chado. The japanese way of tea. New York, Tokyo, 1979.
  • Soshitsu, Sen, Ein Leben auf dem Teeweg.   München, 1991 (Theseus-Verlag bei Kamphausen).
  • Soshitsu, Sen, Der Geist des Tees, s.l. (Theseus-Verlag) 2004.
  • Sotei, Akaji, cf. Bohner, Hermann, Zen-Worte im Tee-Raume erläutert von Akaji Sotei (1917) – Einführung und Übersetzung von Hermann Bohner. Tokyo 1943 (Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens, Otto Harrassowitz, Leipzig), Neubearbeitung von Heinz Marioka, München 2007.
  • Sparkasse in Bremen (Hrsg.) Bremer Handelsgüter. Bremen, 1995
  • Staufenbiehl, Gerhardt, Das Teehaus im Englischen Garten, s.l. 1989.
  • Steenberg, Carla siehe Hsiang-fan Das Geheimnis des Tees.
  • Steenberg, Carla siehe Hu Hsiang-Fan Natürlich gesund durch grünen Tee
  • Staiger, Brunhild, Stefan Friedrich und Hans-Wilhelm Schütte (Ed.s), Das Große China-Lexikon, Geschichte – Geographie – Gesellschaft – Politik – Wirtschaft – Bildung – Wissenschaft – Kultur, Eine Veröffentlichung des Instituts für Asienkunde Hamburg, Darmstadt (Wissenschaftliche Buchgesellschaft) 2003.
  • Stella, Alain, et al. Das Buch vom Tee. Mit einem Vorwort von Anthony Burgess. Aus dem Französischen von Ursula Fabian. Titel der Originalausgabe: Le Livre du Thé. München, 1958 (Heyne)
  • Stern, N.H. An Appraisel of  Tea Production on Small Holdings in Kenya. An Experiment with Little-Mirrlees Method. Development for Economic Cooperation and Development. Paris, 1972.
  • Stuart, Rev. G.A., Chinese Materia Medica, Cambridge (Cambridge Scholars Publishing) 2010.Stübel, Hans. Der Wu-I-Schan. Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens. Leipzig, 1937 (Selbstverlag).
  • Stübel, Hans. Der Wu-I-Schan. Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens Leipzig, 1937 (Selbstverlag der DGNVStürzinger, Martin. Sri Lanka. Tee – Tempel – Tumaline. 1995.
  • Stürzinger, Martin. Sri Lanka. Tee – Tempel – Tumaline, s.l. 1995.
  • Swart, Paula cf. Till, Barry und Paula Swart, The Brown Stonewares of the Yixing Kilns – The Carol Potter Peckham Collection. Vancouver (Art Gallery of Greater Victoria and Vancouver Museum) 1992.
  • Syczawinski, Adam s. Turner, Nancy und Adam Syczawinski. Succédanes sauvages du thé et du café auch Canada.
  • Takashi, Nakamura, cf.  Nunome, Chofu und Nakamura Takashi, Chugoku no chasho, Tokyo 1976. (Chineische Teebücher.)
  • Taikyu Kuhn Shimu, Sandy, Mit Buddha Tee trinken. Eine Einführung in die chinesiche Teezeremonie. Darmstadt (Schirner-Verlag) 2011. *
  • Tatsusaburô, Hayashiya et al. Japanese Arts and the Tea Ceremony. The Japanese Way of Tea. New York, 1980.
  • Tea Gschwendner, Book of  Tea.  Edition 7.   Meckenheim, 2011 (Self Publishing).
  • Tea Tasting Handbook (品茶图鉴), letzte Auflage 2008.
  • Tee Gschwendner. Teebuch. Ausgabe 46. Meckenheim,  2011 (Selbstverlag).
  • Tee Gschwendner. Teeliste. Ausgabe 33. Meckenheim, 2010 (Selbstverlag).
  • Tee-Handels-Kontor Bremen Tee-Handels-Kontor Bremen. Tee erleben. Alle interessanten Informationen über unser großes Angebot finden Sie hier in unserer Teeliste 2011 (Sellbstverlag).
  • Teekanne (Hrsg.), Teekanne – 100 Jahre Tee-Erfahrung: 1882-1982 (Der Tee und seine Experten), Düsseldorf 1982.
  • Temming, Rolf Vom Geheimnis des Tees. Bilder und Texte. Dortmund, 1983
  • Temming, Rolf s. Adrian, Hans G. et al. Das Teebuch.
  • Tempestini, Marzia Morganti, Il Té – Tee, Zur schönsten Stunde des Tages, Würzburg (Flechsig Buchvertrieb in Verlagshaus Würzburg GmbH & Co. KGg) 2007. Teufel, Cornelia Grüner Tee. Niedernhausen, 1997.
  • Teufel, Cornelia Grüner Tee. Niedernhausen, 1997
  • Teusen, Gertrud Vital, gesund und schön. Grüner Tee. Niedernhausen, 1999 (Bassermann).
  • Till, Barry und Paula Swart, The Brown Stonewares of the Yixing Kilns – The Carol Potter Peckham Collection. Vancouver (Art Gallery of Greater Victoria and Vancouver Museum) 1992.
  • Tong, Liu Chinese Tea. A Cultural History and Drinking Guide. Translated by Yue Liwen.   Beijing, 2010(China Intercontinental Press).
  • Tong, Liu, Tee von A-Z & 100 neue Geheimnisse. Lohbarbeck, 2005 (Jokomedia).
  • Towler, Solala, Cha Dao: The Way of Tea, Tea as a Way of Life, London und Philadelphgia (Singing Dragon), 2010. Wang Jianrong und Guo Danying, The Art of Tea in China, Hangzhou (Foreign Language Press) 2007. *
  • Trasher, William, The Beginning of Chanoyu in America, s.l. 1984.
  • Tronquart, Emmanuel und Michel Noll, „Die Teestrasse von Yunnan bis Tibet – Die Teeroute unterwegs auf der ältesten aller Karawanenwege“, Co-Produktion von China Yunnan TV, Solferino Images und Quartier Latin, 2 DVDs (ISBN 978-3-8312-9856-3)
  • Trotzig, Ida, Chan-No-Yu, Japanernas Teceremoni, s.l. 1911.
  • Tse, cf. Bartholomew, Terese Tse. I-Hsing Ware. New York 1977. China Institute.
  • Tu Long (屠隆): Kao Pan Yu Shi (考槃余事), „Halbherzige Bemerkungen zur Einrichtung der Wohnung eines pensionierten Wissenschaftler, (China) um 1590.
  • Turner, Nancy und Adam Syczawinski,   Succédanes sauvages du thé et du café auch Canada. Montreal, 1978.
  • Twining, Stephen H., The House of Twining 1706-1956, London (Twining & Co.), 1956
  • Ubenauf, Inge Vom höchsten Genuß des Teetrinkers. Niedernhausen, 1983 (Falken).
  • Ubenauf, Inge, Tee, Niedernhausen (Falken) 1999.
  • Ukers, William All About Tea. New York, 1935.
  • Ukers, William The Romance of  Tea. New York, 1936.
  • Unbekannt. Die ganze Welt des Tees. Teestunde für Genießer. 2004.
  • Unbekannt. Grüner Tee. Balsam für Körper und Geist. Natürliche Schönheitspflege. Grünen Tee richtig zubereiten. Neckarsulm, 1999.
  • Unbekannt. Reise in die Welt des Tees. Norden, 1980.
  • Unbekannt. Tee. Zur Kulturgeschichte eines Getränks. Ausstellungskatalog. Hamburg, 1977.
  • Unbekannt. Tee. Ein anregender Aufguss zum Hören.
  • Unbekannt. Vom Guten Geist des Tees. (Der Grosse Teebogen.) (Tee weckt die guten Geister. 1955.
  • Unger, Erich, Eine wirtschaftsgeographische Studie, Hamburg (Kirchner, Fischer & Co) 1932
  • United Nations (Hrsg.), Information and Sources on the Coffee, Cocoa, Tea and Spices Industry. New York, 1977 (United Nations).
  • Urtel, Peter Martin Die Kunst, Tee zu trinken. München, 1959.
  • Valfré, Patrice, Yixing. Teapots for Europe, Poligny (Exotic Line) 2000.
  • dto., Yixing, la reine des théières/the queen of teapots DVD (LBProductions) 2007.
  • Varley, Paul und Kumukura Isao (Hrsg.) Tea in Japan. Essays in the Histopry of Chanoyu. Honolulu,1989.
  • Verband der Keramikindustrie der Provinz Jiangsu (Ed.), Zisha Taoqi Zaoxing (Formen von Purpur-Ton Waren). Yixing (Jiangsu) 1978.
  • Vereinigung der chinesischen Industrie (Ed.), Yixing Taoci Shi (Die Geschichte der Keramikwaren aus Yixing). China, 1963.
  • Vianney, Soeur Jean-Marie:Le Classique Du The Par Lu Yu,Morel, 1977.
  • Virot, Camille, Dossier Raku. Das Raku gestern und heute. Höher-Grenzhausen,1988.
  • Vischer, Melchior, Der Teemeister, s.l. 1922 (u.a. veröffentlicht in Melchior Vischer, Frühe Texte der Moderne, Sekund durch Hirn, Der Teemeister, Der Hase und andere Prosa, s.l. (edition text + kritik) 2. Auflage 1983.
  • Vollers, Arend China privat. Reisen eines Teehändlers im Reich der Mitte. Bremen, 1979 (Selbstverlag).
  • Vollers, Arend, Darjeeling – Land des Tees am Rand der Welt. Braunschweig, 1981.
  • Vollers, Arend, Darjeeling. Land des Tees am Rande der Welt. Bremen, 1981.
  • Vollers, Arend, Die Kunst, Tee richtig zu genießen.Geschichte – Kultur – Herstellung – Sorten. Weyam, 1998 (Seehamer).
  • Vollers, Arend. Indonesien. Reise in die Teegebiete. 1987.
  • Vollers, Arend. Tee und Porzellan zwei Kostbarkeiten aus dem Reich der Mitte. Bremen, 1985 (Selbstverlag).
  • Vollers, Arend Tee. Alles Wissenswerte über Geschichte, Kultur, Herstellung, Sorten und die Kunst, Tee richtig zu genießen. Mit Rezeptteil rund um den Tee. München, 1996 (Heyne).
  • Vollers, Arend. Teekisten. Über die Verpackung von Tee gestern und heute. Bremen, 1983.
  • Vollers, Arend s. Adrian, Hans G. et al. Das Teebuch.
  • von der Osten, Dorothée. Teegeflüster. Poesie und Leidenschaft. München, 2005 (Ars Edition).
  • von Siebold, Philipp Franz,  Nippon, s.l. 1897.
  • Wachendorf, Viola. Tee. Bath, 2006 (Parragon Books).
  • Walch, William I. The Rise and Decline of the Great Atlantic & Pacific Tea Company.Cocoa, Tea and Spices Industry. New York, 1986.
  • Walsh, Michel s. Yi,, Sabine, J. Jumeau-Lafond und Michel Walsh. Die Welt in einer Tasse Tee oder  Lob vom Himmelstau. Das Brevier vom Tee. Fechen, 1984 (Komet).
  • Walvin, J., Fruits of Empire, London 1997.
  • Wang Ling, cf. Ling Wang
  • Wang Aopan cf. Li Jingduan und Wang Aopan. Charm of Dark-Red Pottery Teapots. Nanjing 1992. Yilin-Press.
  • Wang Huizhu, Dang Yi und Peng Yong, Chinese Health Tea, Peking 1999 (New World Press), 2. Auflage 2001.
  • Wang Jian siehe Schmeisser, Karl und Jian Wang, Tee im Teehaus. Die besondere Art Tee zu genießen. Geschichten über den chinesischen Tee.
  • Wang Jian und Karl Schmeisser,  Lu Yu Cha Ching Das Klassische Buch vom Tee – aus dem Altchinesischen übersetzt und bearbeitet von Dr. Jian Wang und Karl Schmeisser (Styria).
  • Wang Jianrong und Guo Danying, The Art of Tea in China, Hangzhou (Foreign Language Press) 2007. *
  • Wang Jianrong und Zhou Wenjin, Illustrated Dictionary of Famous Tea in China, Hangzhou (Zhejiang Photographic Press) 2011. *
  • Wang Jiayang, Liu Qigui und Shen Jialu. The Art of Chinese Tea. Shanghai, 2005 (Shanghai Higher Educational Electronic Audio-Visual Publishing House) (in chineisisch und english).*
  • Wang Jidong Pu-erh Tea. Written by Wang Jidong. Translated by Liu Qingling. Beijing, 2009 (China Intercontinental Press)
  • Wang Ling, Chinese Tea Culture, Beijing (Foreign Language Press) 2000. *
  • Wang Ling. Chinese Tea. Beijing, 2002 (Foreign Language Press). *
  • Wang Ling. Die chinesische Teekultur. Übersetzt von Gong Hehua. Beijing, 2005 (Verlag für Fremdsprachige Literatur). *
  • Wang Yufeng (Eds.), China – Homeland of Tea, Beijing (China National Native Produce & Animal By-Products Import & Export Corporation), 1989.
  • Wassenberg, Dick. Dicker Tee: Tee in Ostfriesland. Vom religiösen Zaubertrank zum profanen Volksgetränk. Leer, 1991 (Schuster).
  • Waugh, Alec, The Lipton Story: Centennial Biography of England’s Great Merchant Süportsman, New York (Doubleday) und Cassell 1950 und 1951.
  • Weatherstone, John. The Pioneers 1825-1900. The Early British Tea and Coffey Planters and Their Way of Life. London,  1986.
  • Weber, Chantal M., Kulturhistorische Netzwerkanalyse. Am Beispiel des japanischen Tee-Meisters Kanamori Sowa. Beiträge zur kulturwissenschaftlichen Süd- und Ostasienfoprschung, Band 1, Würzburg (Ergon-Verlag) 2011.
  • Wei, Pan. Oolong Tea. Written by Pan Wei. Translated by Sun Shumin. Beijing, 2009 (China Intercontinental Press).
  • Weidelsburg Verlag (Ed.), Tee – 30 Postkarten, Kassel (Weidelsburg Verlag)  1996.
  • Weilhofen, J. und A. Finke. So schmeckt Afrika. Rooibos. 1999
  • Weiss, R.F., Familien Tee-Lexikon, s.l. (BEA und Poly-Verlags AG) 1975.
  • Welter, Albert, Monks, Rulers, and Literati. The Political Ascendancy of Chan Buddhism, Oxford (Oxford University Press) 2006.
  • Wen Long (闻龙), Cha Jian (茶笺), Teenotizen (Teeanmerkungen), (China) 1630.
  • Wen Zhenhang (文震亨), Zhang Wu Zhi (长物志), Abhandlung über die überflüssigen Dinge des Lebens / Weihrauch und Tee, (China) 1621. Eine Übersetzung gibt es von: Zhang Wu Zhi: On Tea.
  • Wen Tingyun (温庭筠), Chai Cha Lu (Aufzeichnungen über das Teepflücken), (China) ca. 860; eine Übersetzung ist nicht bekannt.
  • Westermann, Geerd, cf. Kaufmann, Gerhard, Christian L. Küster und Geerd Westermann. Tee. Zur Kulturgeschichte eines Getränks.
  • Whittle, Tyler, Pflanzenjäger. Die abenteuerlich Suche nach dem Grünen Gold. Berlin, 1971.
  • Wickizer, Vernon Dale. Coffe, Tea and Cocoa. An Economic and Political Analysis. Stanford, 1951.
  • Wilson, Anne. Die englische Küche. 1996.
  • Wilson, Ken C. (Hrsg.). Tea. Cultivation to Consumption. London, 1992.
  • Winkler, August. Tee zum Frühstück und der Tag kann beginnen. 2006.
  • Wormer, Eberhard s. Schöber, Ulrike und Eberhard J. Wormer, Das Reader’s Digest-Buch vom Tee. Genuss, Wohlbefinden, Gesundheit.
  • Wou Tche He, Chine: l’art du thé, Paris (Editions Philippe Picquier), 1990.
  • Wright, Dale S., The Six Perfections. Buddhism & the Cultivation of Characters, Oxford (Oxford University Press) 2009.
  • Wright, Dale S., cf. Heine, Steven und Dale S. Wright (Ed.s), The Zen Kanon. Understanding the Classic Texts, Oxford (Oxford University Press) 2004.
  • Wu Jianli (Ed.) und Han Zhu. China Tea. Translated by Tong Tong, (Buch und CD, englisch und chinesisch), Beijing, 2010. *
  • Wu Jing-Nuan, An Illustrated Chinese Materia Medica, Oxford (Oxford University Press), 2005.
  • Wu Juenong, Review to The Classic of Tea, Beijing (China Agricultural Press) 2005
  • Wu Runjin und Erica Alice Haase. Die Heilkraft Chinesischer Tees. Zubereitung und Heilanwendungen. Das Geheimnis der Kung Fu Teezeremonie. Grüner Tee – Weißer Tee – Gelber Tee – Ropter Tee – Schwarzer Tee – Oolong Tee – Blumentee. Stuttgart, 1999 (Windpferd).
  • Wu, Li,  Fatburner Pu-Erh-Tee. Cholesterin senken mit dem König der chinesischen Tees. Augsburg, 1999  (Midena).
  • Wu, Zhongxian, Seeking  the Spirit of the Book of Change, London (Singing Dragon), 2009
  • Xian Yanyun, In Search of the Ancient Tea Caravan Route, Hongkong (China Tourism Press), 1995.
  • Xie, Ernie. How to Select Chinese Tea. Beijing, 2009 (Marshall Cavendish).
  • Xiong Fan (熊蕃), Xuan He Bei Yuan Gong Cha Lu (宣和北苑贡茶录), Aufzeichnungen über den Xuan He Tributtee, China um 1070.
  • Xiong Mingyu (熊明遇), Luo Jie Cha Ji (罗岕茶记), Bericht über Lu Jie Tee, (China) ca. 1608.
  • Xue Ping Ding, Qing – Qian Tee – Der Wunder-Tee für Diabetiker? s.l. (China Medizin Verlag) s.a.
  • Yang-Lin, Shitoshi. Der rote Tee aus China. Pu-Erh. Sensationelle Erkenntnisse über den Super-Fett-Killer und das Allround-Heilmittel. Berlin, 1999 (German-International-Editions GmbH).
  • Yao Qian und Jiang Zanchu, Purple Pottery from Yixing of Jiangsu, Vol. 23: Zhongguo Taoci Quanji (Vollständiges Verzeichnis chinesischer Keramik), Shanghai (Shanghai People Art Press) und Tokio (Bi no Bi Art Publishing Co.) 1982.
  • Yi, Dang , cf. Wang Huizhu, Dang Yi und Peng Yong, Chinese Health Tea, Peking 1999 (New World Press), 2. Auflage 2001.
  • Yi, Sabine, J. Jumeau-Lafond und Michel Walsh. Die Welt in einer Tasse Tee oder  Lob vom Himmelstau. Das Brevier vom Tee. Fechen, 1984 (Komet).
  • Yixing Pottery, Katalog einer gleichnamigen Ausstellung, Hong Kong, 1981.
  • Yixing Taoci Shi (Die Geschichte der Keramikwaren aus Yixing.) cf. Vereinigung der chinesischen Industrie.
  • Yong, Peng, cf. Wang Huizhu, Dang Yi und Peng Yong, Chinese Health Tea, Peking 1999 (New World Press), 2. Auflage 2001.
  • Yun Ling, cf. Ling Yun.
  • Zanchu, Jiang cf. Yao Qian und Jiang Zanchu, Purple Pottery from Yixing of Jiangsu, Vol. 23: Zhongguo Taoci Quanji (Vollständiges Verzeichnis chinesischer Keramik), Shanghai (Shanghai People Art Press) und Tokio (Bi no Bi Art Publishing Co.) 1982.
  • Zerbst Marion cf. Hu Hsiang-Fan, Natürlich gesund durch grünen Tee.
  • Zhang Enqin (Ed.), Chinese Materia Medica, Shanghai (Shanghai University Publishing) 1990.
  • Zhang Qiande (张谦德), Das Teebuch (茶经), (China) 1598.
  • Zhang Tian Fu, „Recording of the Famous Tea of Wu Yi Yan Cha“, China (Science Press), 2007; dieses ausführliche und gute bebilderte Buch über die Wuyishan Felsentees ist leider nur auf chinesisch erhältlich.
  • Zhang Wu Zhi, cf. Wen Zhenhang (文震亨) und Zhang Wu Zhi (长物志)
  • Zhou Gaoqi (周高起), Yangxian Ming Hu Xi (阳羡茗壶系), Abhandlung über die Yixing Teekannen, (China) 1640.
  • dto., Tongshan Jie Cha Xi (洞山岕茶系), „Bericht über den Tongshan-Tee (China) 1640.
  • Zhou Wenjin, cf. Wang Jianring und Zhou Wenjin
  • Zhu, Han und Wu Jianli (Ed.). China Tea. Translated by Tong Tong, (Buch und CD, englisch und chinesisch), Beijing, 2010. *
  • Zhu Quan (朱权), Chá Pǔ, Zhu Quan’s Teebuch, (China) 1439 oder 1440.
  • Zhu Zizhen, cf. Chen Zugui und Zhu Zizhen (Eds.) Zhongguo chaye lishi ziliao xuanji, Beijing (Nongye Chubanshe) 1981 (eine Materialsammlung zur Geschichte des chinesischen Tees und der chinesischen Teekultur).
  • Ziegler, Mel, Bill Rosenzweig und Patricia Ziegler, The Republic of Tea-Coffe, Tea and Cocoa. Letters to a young Entrepreneur. New York, 1992.
  • Ziegler, Patricia s. Ziegler, Mel, Bill Rosenzweig … The Republic of  Tea-Coffe, Tea and Cocoa. Letters to a young Entrepreneur. New York, 1992.
  • Zimmer, Jürgen s. Faltin, Günter und Jürgen Zimmer Reichtum von unten. Die neuen Chancen der Kleinen.
  • Zimmermann, Astrid siehe Gruschke, Andreas …  Tee. Süßer Tau des Himmels.
  • Zindler, Haideé, Heilkräftiger Tee aus dem Reich der Urpflanzenwelt, (Zindler, Haideé ?) 2012.
  • Zindler, Haideé, Schatzkiste Tee – Medizin aus der Natur: 411 verschiedene Pflanzen und ihre Anwendung als Tee, (Zindler, Haideé ?) 2010.
  • Zisha Taoqi Zaoxing, cf. Verband der Keramikindustrie der Provinz Jiangsu (Ed.)
  • Zittlau, Jörg, Pu-Erh-Tee. Das neue Schlankheitsmittel. Das rote Wunder aus China. Sensationell Erfolge beim Abnehmen. Berlin, 1999 (Urania).
  • Zittlau, Jörg, Grüner Tee für Gesundheit und Vitalität. Die Heilkraft des asiatischen Tees für Körper und Seele nutzen. Die wirksamsten Rezepte zur Behandlung von Krankheiten und zur Schönheitspflege. München, 1997 (Ludwig).
  • Zittlau, Jörg,  Schlank und fit mit Pu-Erh-Tee. Mit Pu-Erh-Tee Übergewicht abbauen, den Cholesterinspiegel senken und die Verdauung fördern. Niedernhausen, 1999 (Südwest)
  • Zizhen, Zhu, cf. Chen Zugui und Zhu Zizhen (Eds.) Zhongguo chaye lishi ziliao xuanji, Beijing (Nongye Chubanshe) 1981 (eine Materialsammlung zur Geschichte des chinesischen Tees und der chinesischen Teekultur).
  • Zugui, Chen und Zhu Zizhen (Eds.) Zhongguo chaye lishi ziliao xuanji , Beijing (Nongye Chubanshe) 1981 (eine Materialsammlung zur Geschichte des chinesischen Tees und der chinesischen Teekultur).